Google My Business nutzen

3. April 2020,
Marketing
Robert Knörk

Kundenkontakt in Zeiten von Corona

Die Unsicherheit unter Kunden wächst. Einige Unternehmen haben weiterhin geöffnet. Andere sind per Telefon erreichbar, liefern aus oder halten den Betrieb mit grossem Ideenreichtum aufrecht. Wichtig ist, Kunden dort zu erreichen wo viele ihre Suche beginnen: im Netz. Seit Wochen verzeichnet Google eine Zunahme an Suchen nach „welche Geschäfte …„.

Google My Business ist ihr Brancheneintrag in Google. Mit ihm erreichen Sie Kunden, die in Google nach Ihrer Firma oder einer Branche suchen. Es lohnt sich also einen Eintrag anzulegen bzw. einen bestehenden auf den neuesten Stand zu bringen. Der Brancheneintrag ist kostenlos und informiert über Anschrift, Telefonnummer, Webseite und Öffnungszeiten.

Google My Business ist mehr als nur ein Unternehmensprofil. Sie können zusätzlich Produkte bewerben und Neuigkeiten veröffentlichen.

Brancheneintrag in Google beanspruchen

Suchen Sie in Google nach dem Namen Ihres Unternehmens unter Angabe des Ortes. Bestehende Firmen sind in der Regel bereits eingetragen. In diesem Fall folgen Sie dem Link zur Beanspruchung der Inhaberschaft. Neueinträge können direkt unter https://www.google.com/business/ eingegeben werden. Folgen Sie in beiden Fällen der Anleitung. Die Verifizierung Ihrer Angaben erfolgt entweder per Telefon oder per Post. Danach stehen alle Möglichkeiten der Bearbeitung zur Verfügung.

Der Brancheneintrag im Detail

Google My Business zeigt Nutzern wichtige Informationen wenn sie nach Ihrem Unternehmen suchen. Stellen Sie sicher, dass alle Angaben aktuell sind:

  • Haben sich die Öffnungszeiten geändert?
  • Sind die Informationen zum Unternehmen up-to-date? Teilen Sie Ihren Kunden mit, welche Vorkehrungen Sie getroffen haben wenn der Geschäftsbetrieb beeinträchtigt ist. Verkaufen Sie beispielsweise nur ausser Haus, gibt es Verzögerungen oder sind besondere Hygienemassnahmen getroffen worden?
  • Stellen Sie aktuelle Beiträge ein. Was möchten Sie Ihren Kunden jetzt mitteilen? Gibt es eine Aktion, auf die Sie aufmerksam machen möchten? Bieten Sie Gutscheine an?
  • Bewerben Sie einzelne Produkte mit Bild, Text und Preisangaben. So informieren Sie Ihre Kunden über Teile Ihres Angebots – auch ohne Online-Shop.
  • Aktivieren Sie die Nachrichtenfunktion. Mit der Google My Business App können Sie Kundenfragen direkt beantworten. In der Willkommensnachricht informieren Sie ebenfalls über den aktuellen Status.
  • Google stellt Nutzern ein einfaches Formular zur Verfügung um Bewertungen abzugeben. Kundenempfehlungen sind ein besonders effektives Marketinginstrument. Gute Bewertungen ziehen neue Kunden an. Selbst wer keine oder weniger gute Bewertungen hat, kann jetzt handeln und für neue, positive Rezensionen sorgen.

Die Zukunft ist jetzt

Viele Unternehmer sind mit Krisenmanagement ausgelastet und die Sorge um die gegenwärtige Situation ist ein alles-bestimmendes Thema. Jede Krise ist auch eine Chance. Es wird zu Einstellungsänderungen kommen, die die Bedeutung von stationärem Handel und Dienstleistern verändert. Jetzt lohnt es sich, auf diese Zeit mit Einfallsreichtum und Beharrlichkeit vorbereitet zu sein.

Unternehmen aus der Wedemark erhalten bis auf Weiteres kostenlose Unterstützung bei der Einrichtung von Google My Business. Schreiben Sie mir.